Der Dive Leader (CMAS***) ist die höchste Stufe als Sporttaucher und das "Sprungbrett" zum Tauchlehrer.

Diese Ausbildungsstufe berechtigt zum Tauchen mit Beginnern. Daher übernehmen Sie mit dem Dive Leader bereits ein hohes Maß an Verantwortung und sind ein Bindeglied zwischen Tauchlehrer und Tauchschüler.
Um diese Qualifikation zu erreichen sind der Spezialkurs Tauchsicherheit + Rettung und Nachttauchen erforderlich.

Voraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre
Tauchtauglichkeitsbescheinigung 
Besitz des Master Diver/CMAS** Brevets oder Vergleichbares
Nachweis bzw. Teilnahme an folgenden Sonderkursen: Tauchsicherheit & Rettung sowie Nachttauchen

Dauer: 3-4 Tage

DSI
NASDS

Newsletter

Erhalten
captcha